Krise als Chance(g)e

März, 2020 Krise als Chance(g)e Jetzt ist Digitalisierung notwendiger, denn je!

Ein elementarer Grundstein für Ihren Erfolg sind Ihre Kundenbeziehungen. Doch wie können Sie das, in den vergangenen Jahren aufgebaute Vertrauen und die damit verbundenen Werte wie Verlässlichkeit, Gewissheit und Sicherheit in Zeiten des reduzierten Kontaktes aufrecht erhalten, wo gleich diese übermittelten Werte: Verlässlichkeit, Gewissheit und Sicherheit in Momenten der Corona-Krise so unabdinglich sind?

Mehr und mehr Unternehmen dämmen den persönlichen Kontakt zu Ihren Kunden und Lieferanten ein. Angesetzte Termine werden abgesagt, verschoben oder online abgehalten, Videokonferenzen und Telefonmeetings werden einberufen. Unternehmen müssen umdenken und ihre kompletten Unternehmens- und Arbeitsprozesse innerhalb kürzester Zeit vom klassischen Arbeitsplatz auf Homeoffice neuausrichten. Folgeschluss ist das Leiden von Kundenbeziehungen.

Corona als Treiber der Digitalisierung

Das Versprechen, welches ein Unternehmen seinen Kunden gibt, hat sich im Laufe der Zeit von produkt- zu kundenorientierten Wertversprechen gewandelt. Das Wort Kundenbeziehung und die Bedeutung der Kundenbeziehung hat somit einen neuen Stellenwert in unserer Gesellschaft erhalten. Werden allerdings Umfang und Intensität persönlicher Kunden-, Lieferanten- und Mitarbeiterbeziehungen durch die Corona-Krise weiter eingeschränkt, sollten Sie als Unternehmen gezielt in Ihre Zukunftsplanung investieren: eine professionelle Kundenbeziehungsmanagement-Software (CRM) ist hierbei ein wichtiger Grundstein. In der Arbeitswelt bedeutet Digitalisierung durch ein CRM vor allem Vernetzung von einzelnen Prozessen. Alle Unternehmensdaten sind jetzt nicht nur in der Firmenzentrale abrufbar, sondern stehen allen Mitarbeitern immer und überall zur Verfügung. Für Anwender und Kunden bedeutet es zudem eine Vereinfachung der Arbeitsprozesse sowie ein Plus an Serviceleistungen. Damit bietet CRM die optimale Unterstützung und Basis für eine erfolgreiche Beziehungspflege.

Ihre weiteren Schritte:

1. Nutzen Sie die Zeitressourcen und stärken Sie sich für danach!
2. Stellen Sie sich stärker denn je auf!
3. Positionieren Sie Ihr Unternehmen in Richtung Erfolg!
4. Denken Sie in Richtung Zukunft und seien Sie Vorreiter von Beziehungspflege!
5. Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie neugierig geworden sind, wie Sie Ihr Unternehmen in Richtung Erfolg positionieren und sich stärker denn je aufstellen können, sowie Vorreiter von Beziehungspflege werden können – kontaktieren Sie uns!